Logo Grafik

Beispiele

Klappwände



Anwendungsgebiet

In öffentlichen und privaten Schwimmbädern zur Abtrennung von Beckenbereichen. 

Produktbeschreibung
Je nach Ausführung können Beckenbereiche mit Klappwänden räumlichen abgetrennt werden (z.B. Springbereiche oder Aussenbecken). Bei Schwimmkanälen ist mittels Dichtrahmen auch die komplette wasserdichte Abschottung von Beckenbereichen möglich. Preis auf Anfrage.

Konstruktionsbeschreibung
Geschlossene Rahmenkonstruktion mit durchgehender Torsionswelle und entsprechender Lagerung.
Je nach Ausführung mit integrierter Trittstufe, Lochblechausfachung und Tauchstreifen.
Antrieb über Spindelhubgetriebe mit Motor, Endschaltern und elektrischer Steuerung. Die Bedienung über entsprechende Taster muss im Sichtbereich der Klappwand erfolgen.
Werkstoff komplett in nichtrostenden Edelstahl 1.4571 oder Alternativ mit GFK-Verkleidung. Preis auf Anfrage